Haare fallen aus: was Blutuntersuchungen an Hormone sind vom Trichologen vorgeschrieben

In diesem Artikel werde ich in einem toyeriya erzählen, welche Analysen in der Regel mit einem Haarausfall verschrieben werden. Ich empfehle Ihnen nicht, Tests durchzuführen! Sehen Sie einen Arzt - er wird Ihnen sagen, wenn Haare, was Naliza zu übergeben, fallen aus.

Die Analyse der Haare beim AbAissement

Viele Patienten stellen Fragen, die ein Thema von Haarausfall und Analysen betreffen:

  • Was soll mit der Klärung der Gründe des Abraßens beginnen?
  • Was sind notwendige Analysen zur Definition eines Problems des Haarverlustes ?;
  • Wem zur beratung bei einem haarverlust zu adressieren? etc.

Diagnostik bei einem Haarausfall ist ein erster Schritt in der Behandlung. Zuordnung zu einer Forschung muss bei Ihrem behandelnden Trichologen gegeben werden.

Die Behandlung eines Haarverlustes beginnt mit einer Umfrage, wenn der Arzt Informationen über einen Zustand des Patienten (Haare und Kopfhaut) erhält. Die Umfrage des Patienten erlaubt dem Arzt, Rückschlüsse auf eine Reihe von Faktoren zu ziehen, die für den Zweck der Analysen bei einem Haarausfall, der Diagnose und der Erstellung des Behandlungsprogramms notwendig sind. Insbesondere muss der Trichologe über Sie folgendes wissen:

Haare fallen aus: was Blutuntersuchungen an Hormone sind vom Trichologen vorgeschrieben

Denken Sie daran, dass zu verschreiben Analysen und Behandlung nur der Arzt kann!

  • Ob es eine Gefahr des erblichen Haarverlustes gibt;
  • Welche Krankheiten du vor kurzem hast
  • Ob es Gründe für eine schwere Nervenbelastung gab, ein Stress;
  • Wie du isst;
  • Wie man sich um das Haar kümmert (Shampoos, Masken, Agenten zum Verlegen).

Nach dem Sammeln der Anamnese verweist der Arzt auf den Patienten, um einen Haarausfall zu machen. Welche Untersuchungen werden für den Arzt notwendig sein? Alle einzeln

Was machen Tests an einem Haarausfall?

Inspektion bei einem Haarausfall sollte mit der allgemeinen Blutprobe begonnen werden. Dieser Punkt betrifft sowohl Frauen als auch Männer. Auch der Arzt kann sich auf biochemische Blutprobe beziehen, die ein volles Bild über den Zustand Ihrer Gesundheit geben wird.

Vertreter beider Geschlechter sollten eine Ultraschalluntersuchung einer Schilddrüse durchführen.

Frauen bei einem Haarausfall müssen Tests am Gynäkologen-Endokrinologen machen. In 75% der Fälle wird die AbAissement durch ein Ungleichgewicht der Hormone verursacht.

Blut-Test auf Hormone bei einem Haarausfall ist in der Regel in den folgenden Parametern gemacht:

Wenn bei Ihnen Haare stark ausfallen, können die Gründe an irgendwelche inneren Krankheiten gebunden werden (ein Diabetes mellitus, eine Vergrößerung der Schilddrüse, Anämie, Erkrankungen von Nebennieren usw.), ein Nachteil von Vitaminen, schädliche chemische Effekte.

  • T3, T4, TTG;
  • Prolaktinum;
  • FSG;
  • LG;
  • Kostenlos Testosteron-Depotum;
  • Progesteronum;
  • DGEA-S.

Bei einem Haarausfall Blut-Test auf syvorotnochny Eisen wird die Existenz von Anämie, die auch provoziert Prozess der Verlust von Haaren zeigen.

Die Haarverlust Gründe oder warum Haare bei Frauen fallen aus

Das sind nicht die nächsten nächsten Räte, nicht der gerade nächste Artikel. Auf dieser Seite, auch in Kommentaren, werden wir versuchen, Ursachen für einen Haarausfall zu verstehen, einen Ausweg zu finden, um sich gegenseitig zu helfen.

Ursachen - komplex und manchmal unerwartet.

Deshalb nach dem Lesen dieser Seite und Kommentare studieren alle Artikel der Website. Bei dir wirst du diesmal Zeit lassen, aber es ist besser, als kahl zu werden

Haare fallen aus: was Blutuntersuchungen an Hormone sind vom Trichologen vorgeschrieben

Der gute Trichologe wird die Gründe begründen und eine wirksame Behandlung vorschreiben

Im Allgemeinen, jeden Tag verlieren wir von einigen zehn bis hundert Haaren, manchmal ist es etwas mehr deshalb, wenn wir das nächste ausgefallene Haar auf einem Kissen oder Kleider finden, nicht immer legen wir ihm großen Wert. "Es ist notwendig", Vitaminchik zu trinken ", um genug Schlaf zu bekommen, einen gesunden Lebensstil zu führen, öfter eine gute Maske für die Haare zu machen, und alles wird passieren", - wir entschärfen uns ...

Aber leider ist für viele Frauen das Haarausfall Problem unmerklich zu einem echten Crash, wenn von einem großartigen Kopf der hören gibt es nur verdünnte Schlösser. Nicht ohne Grund bei Frauenforen Diskussion über ein krankhaftes Problem einer Kahlheit ist jetzt so beliebt. Lass uns versuchen, ein bisschen zu verstehen, dieses schwierige Thema, ohne Lügen und Mythen zu werben.

Versteckte gesundheitliche Probleme

Probleme mit dem Haar - das Zeugnis davon in einem Organismus etwas nicht so, wie es sein sollte. Nicht ohne Grund sagt die Schauspielerin Catherine Zeta Jones, dass schöne Haare ohne gute Gesundheit unvorstellbar sind: "Wenn das Haar dunkel und zerbrechlich wird, dann sag ihnen, dass sie dich vor der Gefahr warnen". Was zu erzählen über reichlich AbAissement!

So beeilen Sie sich nicht, um im Kosmetikgeschäft zu laufen und verschiedene Agenten aus der Abiissement und zur Verbesserung der Körperhöhe des Haares usw. zu kaufen. Zuerst lohnt es sich, mit gemeinsamen Problemen der Gesundheit umzugehen.

Natürlich wird eine Nadel im Heuhaufen absolut nicht einfach sein. Aber für einen Anfang wird es ganz gut sein, den Therapeuten anzusprechen und alle Haupttests zu machen. Unter den Hauptgründen für einen Haarausfall gibt es Probleme mit einem Magen und einem Darm, einschließlich Dysbacteriose. Weitere ernsthafte Abweichungen können auf der Ebene des endokrinen Systems auf Sie warten. Es lohnt sich, ohne Schild eine Schilddrüse und Sexualhormone zu überprüfen. Der verborgene Feind kann gefunden werden und auf dem Gebiet der Gynäkologie - jede Infektion in einem Organismus ist bereit, die Dichte des Kopfes des Hörens zu beeinflussen.

Allerdings kann der Grund des Verlustes der Haare sein und absolut in einem anderen lesen diesen Artikel vollständig, aufmerksam und nachdenklich.

Haare fallen aus: was Blutuntersuchungen an Hormone sind vom Trichologen vorgeschrieben

Die Gründe für einen starken Haarverlust können viel sein

Chronische oder vorübergehende Abwesenheit?

Die Gründe für einen starken Haarverlust können viel sein. Auch ist es notwendig zu prüfen, ob vorübergehend eine Krankheit gegeben oder bereits chronisch wurde. Der häufigste Grund für einen Haarausfall bei Frauen - hormonelle Störungen.

Es können sowohl Krankheiten als auch die Aufnahme von hormonellen Medikamenten, zum Beispiel von Verhütungsmitteln, sein. Antibiotika, eine Chemotherapie kann auch zu einem Haarausfall führen. Aber in diesem Fall und auch nach der Schwangerschaft werden die Haare meist unabhängig restauriert.

Auch der Missbrauch von salzigem Geschmack in einer Lieferung kann eine fokale Alopezie und eine Kahlheit verursachen, wurde es noch in der alten Zeit bemerkt.

Volle Kahlheit ?!

Der Haarverlust kann und irreversibel sein, wenn Birnen Atrophie. Viele Frauen konfrontiert solch ein schreckliches Problem wie eine androgene Alopezie. Diese furchterregende Phrase kann sowohl ernsthafte hormonelle Reorganisationen in einem Organismus, und genetisch verursacht AbAissement und eine Ausdünnung der Haare bedeuten.

Einer gefällt: Die Kahlheit bei Frauen geschieht nicht voll, im Gegensatz zu Männern. Es ist einfach unmöglich, dieses Problem selbständig zu behandeln - es ist notwendig, einen Arzt zu sehen - nur nicht zu dem, was aus dem Wort "Lügen" ist.

Trikhologichesky Ansatz

Ärzte, die sich mit der Behandlung von Haaren beschäftigen, heißen Trichologen. Wenn wir früher nichts über solche Experten wussten, dann empfehlen uns heute noch weibliche Zeitschriften, Trichologen anzusprechen. Als diese geheimnisvollen Leute uns helfen können und ob kann?

Trichologen der guten Klinik oder Laboratorium führen Diagnostik von einem Zustand der Haare, Kopfhaut, Haarbalken. Sie werden ein Haar und eine Glühbirne unter einem Mikroskop übersehen, wird die Dicke eines Haares messen und Ihnen die allgemeine Situation mit dem Haar zeigen. Es ist durchaus möglich, dass man sich falsch um die Haare gekümmert hat und nicht einmal darüber nachgedacht hat, welche Art von Haaren bei Ihnen, die Art der Kopfhaut und andere wichtige Fragen, die indirekt auch das AbAissement beeinflussen können.

Deshalb kann die Inspektion am guten und ehrlichen Trichologen das Leben erheblich erleichtern und dem Hinweis geben, dass es besser ist, aus dem umfangreichen Sortiment von Agenten aus einem Haarausfall und für die Pflege von ihnen zu wählen. Aber …

Trikhologichesky liegt. Erstens versuchen, dann vertrauen! "

Es ist nicht so einfach, den guten Trichologen zu finden. Heute ist Schönheit eine Sphäre der Wirtschaft und die Branche des Verdienstes von größerem Geld, deshalb sind viele "Experten" leider nur auf Profit zu richten. Infolgedessen können Sie Ihnen eine sehr teure Behandlung und ohne Garantien bieten, denn hier können sie nicht einfach sein.

Haare fallen aus: was Blutuntersuchungen an Hormone sind vom Trichologen vorgeschrieben

Sie nähern sich verantwortungsvoll die Wahl der Behandlung vrcha

Viele Kliniken überzeugen von Effizienz sie Methoden der Behandlung von Haarausfall. Es kann nyxes von Vitaminen B Kopf Haut, Massage, Reiben von Lotionen und spezielle Agenten.

All dies ist sehr teuer und oft nicht wirklich effektiv. Oft stellt sich heraus, dass ein wahres Problem eines Haarverlustes, wie bereits wahrnehmbar, in etwas absolut ein anderes besteht. Der gute Experte muss vor allem Ihnen helfen, mit der Gesundheit umzugehen, zu versuchen, den Grund zu begründen, um auf Analysen zu verweisen.

Manchmal sind gute Experten in der Abteilung der Dermatologie der medizinischen Schulen zu finden.

Und trotzdem sollten Sie von einer solchen Methode wie Massage des Kopfes (mit Kontraindikationen) Vorteil, um den Zufluss eines Blutes zu Haaren zu verbessern. Arbeitet sehr stark.

Seborrhö

Einer der häufigsten Gründe für einen Haarausfall sind Probleme mit der Kopfhaut, nämlich einer Seborrhoe. Wir werden versuchen, das Unglück zu sortieren.

Die Seborrhoe ist eine fehlerhafte Operation der Talgdrüsen, daher erscheinen sie eine Schuppen, eine fettige Haut des Kopfes, eine Ecdyse, ein Juckreiz und sogar eine Psoriasis. Die Seborrhoe geschieht trocken oder fett, aber auch das, und eine andere kann zu einer Kahlheit, Verlust von Haaren führen. Wenn Poren verstopft sind, kann die Glühbirne normalerweise nicht funktionieren, und das Haar wird langsam dünner.

Die gleichen Probleme in einem Organismus, aber vielleicht und nur falsche Sorge eines Kopfes des Hörens kann die Ursache dieser Schwierigkeiten sein. Jedenfalls sollten Agenten für die Pflege von Haut und Haaren verändert werden.

Zur gleichen Zeit betrachten eine einfache Referenz: Waschen Sie den Kopf mit warmem Wasser. Aus heißem Wasser kann sich der Zustand der Haare und der Vision verschlechtern. Es geht um den elektrischen Fön auch: entweder nicht verwenden, oder Sie halten am Arm Länge Zentimeter 20 von Haaren oder mehr.

Vertraue nicht auf "magische" Agenten

Haare fallen aus: was Blutuntersuchungen an Hormone sind vom Trichologen vorgeschrieben

Bei Problemen mit dem Haar ist es zunächst notwendig, ein sostoayaniye von allen Organismus zu diagnostizieren

Heute ist es möglich, eine riesige Anzahl von "Wunder" Agenten, die "heilen" uns alles auf Licht in Drogerien zu finden. Doch bevor er den Räte der unglücklichen Drogisten oder Werbetreibenden zuhört und "magische" Shampoos und Lotionen eilig kauft, ist es besser, die Untersuchung zu machen. Es ist sinnvoll, einen für Sie mit dem Arzt, dem Sie vertrauen, zu beraten.

Außerdem wird es sinnvoll sein, den Vorteil dieses oder jenes Agenten für die Behandlung von Haaren bei Bekannten zu bitten und auch nach Informationen über Agenten im Internet zu suchen und auf ein paar Foren zu schauen, um Antworten und Ratschläge von Verbündeten im Unglück zu lesen. Wie auch immer, was für Sie angeboten wurde, vertraue nicht auf "magische" Agenten - versuchen Sie zu analysieren, suchen Sie nach Informationen in verschiedenen Quellen, der Nutzen in ihnen ein Nachteil ist nicht heute spürbar. Mit einigen Agenten, zum Verkauf in Drogerie und aktiv advertized, ist es notwendig, besonders vorsichtig zu sein!

Agenten, die enthalten bin, dass ich Minoksidit es (oder ich Pinotsidit auch Diazoxid) und kann wirklich stimulieren Körper Höhe der Haare. Allerdings kann bei der Empfangsbeendigung der gewonnene Effekt verloren gehen!

Außerdem unterscheidet sich die Reaktion von verschiedenen Menschen auf ähnliche Agenten. Bei jemandem Haare fangen an, noch stärker auszusteigen ... Also, mit "Wunder" Agenten ist es notwendig, sehr viel und sehr vorsichtig zu sein.

Wachsen dünn und kahl ?!

Alle von uns wollen schlank sein wie Mädchen auf Cover von Zeitschriften, und sogar schreckliche Geschichten über die Abreibung von Modellen nicht immer auf uns auf dem Weg zu geschätzten Magerkeit zu stoppen. Allerdings sollten Sie nicht vergessen, dass gute Haare - einer der Hauptvorteile einer schönen Frau, und falsch nach einer Art von Hunger, wir riskieren, diesen Trumpf zu verlieren.

Scharfe Gewichtsreduktion, Mangelernährung - vor allem im frühen Alter - all das kann einfach nur in einem Zustand der Haare reflektiert werden. Deshalb , bevor sie auf eine Diät, ist es besser , mit dem Arzt zu konsultieren, sonst Ergebnisse bedauerlich sein kann.

Der geheimste Grund

Haare fallen aus: was Blutuntersuchungen an Hormone sind vom Trichologen vorgeschrieben

Scharfe Gewichtsreduktion, Mangelernährung - vor allem im frühen Alter - all das kann einfach nur in einem Zustand der Haare reflektiert werden

Nicht kleiner Schaden für unsere Haare ist durch einen Stress getan. Depressionen, Erfahrungen, Niedergeschlagenheit - all dies kann einen Zustand unseres Kopfes hören, der sehr stark gehört. Manchmal selbst vermuten wir nicht die Kommunikation von einem Haarausfall und dem verschobenen Unglück, weil die Haare anfangen, nicht direkt nach dem ausgehenden Schock zu fallen, und in einem Monat - ein anderes oder sogar später.

Aus diesem Grund, wenn Sie ein Problem von einem schweren Haarausfall konfrontiert, vor allem, setzen Sie sich und denken, was schlecht in Ihrem Leben für das letzte Jahr aufgetreten ist. Jeder Arzt wird Ihnen nicht helfen können, wenn Sie sich nicht von aufrichtigen Wunden erholen. Wie in dieser Situation zu sein?

Es lohnt sich, ernsthaft in Auto-Training, Yoga, Sport, eine gesunde Lebensweise, eine Selbstregulierung engagiert. Lernen Sie, sich selbst und die Emotionen zu kontrollieren, dann mit Aussehen und Gesundheit von Problemen wird nicht sein!

Zu einem Poredeniye von Haaren oder einer Kahlheit von Männern die Beziehung eher ruhig, aber für die Frau ist die gegenwärtige Tragödie. Um diesen Prozess zu stoppen und sich einen dichten und schönen Kopf des Hörens zurückzugeben, ist es zunächst notwendig, den Grund einer weiblichen Kahlheit zu kennen, weshalb es ein Problem gab. Deshalb analysiert man bei einem Haarausfall den ersten und obligatorischen Schritt auf dem Weg zu einer Erholung.

Ob es sich lohnt, einen Arzt mit einem Haarausfall zu sehen?

Haare fallen aus und immer, es ist normal. Normal jede Person in Tagen verliert mehrere Zehner Haare (ist 100 eine Norm), und Probleme beginnen, wenn diese Ziffer erheblich vergrößert ist.

Analysen bei einem Haarausfall

Das heißt, durch die Arme zu bestimmen, ob es Zeit ist, den Alarm zu klingen, ein kleines Schloss zwischen den Fingern zu klammern und es leicht zu ziehen. Wenn in ihm gab es mehr als sechs Haare, nicht verschieben einen Besuch in der Klinik der Behandlung von Haaren.

Haarverlustgründe

Haare fallen aus: was Blutuntersuchungen an Hormone sind vom Trichologen vorgeschrieben

Der Trichologe schreibt Ihnen zunächst das Mindestpaket der Analysen vor

Viele von uns, nachdem wir ein Poredeniye von Haaren bemerkt haben, und ohne Arzt kann man sagen, warum es aufgetreten ist. Bei Frauen die lange Diät, die einen Organismus von notwendigen Vitaminen und Mineralien, Schwangerschaft, Fütterung durch eine Brust, häufige Experimente mit einer Färbung, Entfärbung, Gebäude oder eine Welle kann die Ursache sein.

In solchen Fällen Anweisung ein: es ist notwendig, dringend zu ändern, um die Pflege von Haaren zu ändern, um eine Lieferung und ein Tagesregime anzupassen, um genug Schlaf zu bekommen, nicht nervös zu sein. Oder einfach nur zu warten, wenn wieder normal zu einem hormonellen Hintergrund, die Durchführung der einfachen Unterstützung und Fütterung Wurzeln der Haare der Prozedur.

Aber auch schwere Krankheiten, Misserfolg in der Arbeit eines Organismus, heriditäre Faktoren können die Ursache einer Alopezie sein. Und in solchen Fällen ist es notwendig zu wissen, welche Tests zu einem Haarausfall, dass die Behandlung wirksam war zu machen.

Analysen an einem Haarausfall helfen, die folgenden pathologischen Prozesse zu finden oder auszuschließen:

  • Entzündliche, infektiöse, fungische Krankheiten;
  • Störungen eines hormonellen Hintergrunds;
  • Störungen des bakteriomen Gleichgewichts im Verdauungstrakt;
  • Misserfolg im Immunsystem etc.

Nur die Analyse der Ergebnisse der Forschungen, wird der Arzt in der Lage sein, die richtige Behandlung der Behandlung zu entwickeln.

Empfang des Sachverständigen des Trichologen

Da der Preis der vollständigen klinischen Inspektion ziemlich hoch ist, ist es wünschenswert, vor dem erfahrenen Fachmann zu besuchen, der nach Umfrage und einem Gespräch nur die notwendigsten Forschungen vorschreibt, die in Ihrem Fall nicht informativ sind.

Bei primärem Empfang muss der Trichologe den Patienten interviewen und dabei folgende Daten herausgefunden haben:

Haare fallen aus: was Blutuntersuchungen an Hormone sind vom Trichologen vorgeschrieben

Der Arzt macht ein Trikhogramma mit Hilfe der speziellen Videokamera, die es erlaubt, die Dichte des Haares zu definieren

  • Charakter und Dauer eines Haarverlustes;
  • Vorhandensein von Verziehungsverwandten mit ähnlichen Problemen;
  • Existenz von dem Patienten bekannten Krankheiten;
  • Schlafmuster und Ruhe;
  • Essgewohnheiten;
  • Arbeitsbedingungen;
  • Methoden der Pflege von Haaren.

Auf der Grundlage dieser Umfrage ist es bereits möglich, den Problemgrund auszuschließen oder entgegenzusetzen.

Danach untersucht der Arzt den Kopf des Patienten zunächst visuell, um die Qualität und Intensität des Haarverlustes zu schätzen und die Existenz eines Pilzes von Haaren oder dermatologischen Erkrankungen auszuschließen. Dann tut ein Trikhogramma mit Hilfe der speziellen Videokamera, die es erlaubt, die Dichte des Haares zu definieren.

Trikhogramma

Wenn die erhaltenen Informationen nicht ausreichen, wird der Arzt Sie auf schmalen Experten zur Bestätigung der Diagnose verweisen - an den Endokrinologen, den Neurologen, den Gynäkologen, den Gastroenterologen. Dann wird er schon genau wissen, welche Tests zu machen sind, wenn das Haar stark ausfällt.

Die Liste der Analysen bei einem Haarausfall

Unter den in solchen Fällen vorgeschriebenen Untersuchungen ist obligatorisch und zusätzlich. Die ersten sind vorgeschrieben, um schwere Verletzungen in der Arbeit eines Organismus auszuschließen, die zweite - wenn man den Verdacht des Arztes über die Existenz von konkreten Krankheiten bestätigen muss.

Behandeln Sie obligatorische Analysen:

  1. Die allgemeine Blutprobe bei einem Haarausfall, der es erlaubt, den Hämoglobinspiegel zu bestimmen. Frauen wegen der physiologischen Eigenschaften sind zur Anämie geneigt (zur Senkung des Niveaus eines Hämoglobins im Blut), was der Hauptgrund für ein Problem sein kann. Und der Aufstieg der Menge der Leukozyten zeigt die Existenz des inneren entzündlichen Prozesses an.
  2. Blutprobe auf Existenz von Infektionen. Haare können vor dem Hintergrund der Parasiten, die sich in einem Organismus entwickeln, der schädliche Abfallprodukte emittiert, fallen.

Die Struktur und die Qualität eines Blutes geben die vollste Information über den Zustand eines Organismus.

  1. Die biochemische Blutuntersuchung ist für die Beurteilung des Eisengehalts, eines Magnesiums, eines Kalziums und anderer wichtiger Spurenstoffe vorgeschrieben, die für die normale Bildung und Körperhöhe des Haares notwendig sind. Er lernt, wie die Leber und die Nieren arbeiten, ob sie mit degenerativen oder entzündlichen Prozessen geschlagen werden.

Diese Untersuchungen sind ohnehin vom Trichologen vorgeschrieben. Wenn sie normal sind, wird es Sie auf andere Experten verweisen, die auch beraten können, welche Tests zu machen - wenn Haare ausfallen.

Zum Beispiel wird sich der Endokrinologe in Abhängigkeit von den Ergebnissen der Voruntersuchung beziehen auf:

  1. Die Analyse auf der Ebene der Hormone einer Schilddrüse - T4 (Thyroxin), TTG (thyritrop), T3 (Trijodtironin). Ihr Überschuss führt zu Haarverlust und Nachteil - zur Schwächung und Strukturstörung.

US einer Schilddrüse bei einem Haarausfall

Unbefriedigende Ergebnisse - eine Gelegenheit zu machen und andere Analysen.

Da es auch einen hormonellen Haarausfall gibt, ist es notwendig, den Test auf Hormone - Prolaktinum, Testosteron-Depotum, Progesteronum, FSG und andere zu machen. Bei Störungen ihres normalen Niveaus oder eines Verhältnisses neben Haarausfall gibt es solche Probleme wie eine übermäßige Pilose, eine Akne-Eruption, Störungen eines Menstruationszyklus und sogar Sterilität.

Auch kann eine spektrale Analyse der Struktur der Haare für die Bestimmung des Inhalts in ihnen verschiedene Spuren Substanzen, die Kopfhaut Biopsie Taping fungischen Infektionen und anderen Labor-Forschung.

Welche Tests zu einem Haarausfall machen, muss der Arzt zu lösen. Nur er kann eine Behandlungsplanung auf der Grundlage der gewonnenen Daten entwickeln, die den Alopeziegrund angeben. Wenn es nicht an eine schwere Krankheit gebunden ist, werden die üblichen therapeutischen Verfahren dazu beitragen, schöne Ringlets zurückzugeben.

Denken Sie daran, dass in der Zeit die gemacht Analysen sind eine Chance, Krankheit in einem frühen Stadium zu finden, wenn es einfacher und schneller gibt in der Behandlung.